SEO zu machen bedeutet, technisch nicht hinterher zu laufen.

Über Google wird man von Kunden, Partnern und Bewerbern gefunden. Das ist klar. Google bestimmt dadurch jedoch auch generell, wer im Internet gesehen wird und wer nicht und bringt sich dadurch selbst in die Position zu bestimmen, wie das heutige Internet auszusehen hat. Die Suchmaschine entscheidet welche Codestrukturen sich durchsetzen, welchen Aufbau Webseiten haben sollen, sogar welche Designtrends sich durchsetzen und welche nicht. Dabei geht der Algorithmus geht bei der Bewertung immer nach Kriterien aus Sicht seiner User vor. Die Anzeige der für den Nutzer besten Webseiten für jede einzelne Suchanfrage ist tief im Geschäftsmodell der Suchmaschine verankert. Selbst wenn die Auffindbarkeit der Webseite keine Rolle für ein Unternehmen spielen sollte, ist die Optimierung der eigenen Onlinedarstellung nach Google-Vorgaben somit gleichzeitig auch eine Optimierung für den eigenen Nutzer.

Laptop einer SEO Agentur aus Mönchengladbach

So funktioniert SEO

Erfolgreiche SEO besteht aus zwei gleichwertigen Bestandteilen: Der Onpage- und der Offpage-Optimierung. Die Onpage-Optimierung beschreibt all das, was auf der eigenen Webseite passiert, während die Offpage-Optimierung all das beinhaltet, was außerhalb der eigenen Webseite passiert. Wir möchten beide Bestandteile kurz aber vollständig erläutern.

Onpage-Optimierung

Das Geschäftsmodell von Google ist es, die besten Seiten aus Nutzersicht oben zu ranken. „Die besten Seiten“ sind solche, die schnell laden, eine gewisse Codestruktur aufweisen, gut gegliederte Sitemaps und Headlines aufweisen und vieles mehr.

Dabei gilt zu beachten, dass der Google-Bot ein Algorithmus ist, der unsere Webseite – also einen anderen Algorithmus – analysiert. Das ist ähnlich wie bei einem Taschenrechner: Dabei gibt es keine Fehler. Man kann Google also nur schwer hinters Licht führen, weshalb der Faktor zum Erfolg bei Google nur einer sein kann: Hochwertiger Content nach den von Google vorgegebenen Richtlinien auf einer Seite, die bis in die Perfektion für den Nutzer optimiert ist.

Wir optimieren Webseiten also nicht für Google, sondern für unsere Nutzer und genau das wird dann von Google durch ein höheres Ranking honoriert.

Offpage-Optimierung

Je häufiger eine Webseite empfohlen wird, desto relevanter ist sie für die User. Das macht nicht nur mit gesundem Menschenverstand Sinn, sondern auch für Google. Je häufiger also andere Webseiten auf unsere Seite verlinken, desto wichtiger scheint der Content für die Menschen zu sein. Google bezieht daher Backlinks in seinen Algorithmus mit ein und rankt die Seiten höher, auf die häufig verwiesen wird.

Dabei geht es nicht um Low-Quality-Backlinks aus Branchenbüchern, Foren oder SEO- Portalen. Auch Backlink-Abos, wie wir sie in großen Mengen als Werbung angezeigt bekommen sind absolut sinnlos. Es geht darum solche Empfehlungen zu bekommen, die uns auch ohne den Google-Nutzen weiterbringen würden.

Wir generieren also keine Backlinks für Google, sondern sorgen dafür, dass uns andere weiterempfehlen wollen.

Fabian Hintzen in der Werbeagentur

Erfolgreiche SEO dreht sich nicht darum Google zu täuschen, sondern darum der Suchmaschine zu helfen, die besten Ergebnisse für ihre Nutzer zu liefern.

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allergins zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies